Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schmuggelware auf dem Hildesheimer Flohmarkt

    Hildesheim (ots) - Bei einer Streife über den Hildesheimer Flohmarkt am Sonntag, 19.02.2006, gg. 12:15 Uhr, stellten die eingesetzten Beamten fest, dass an einem Verkaufsstand "steuerfreie" Zigaretten der Marke West mit Banderolen der Russischen Föderation vorgehalten wurden. Eine daraufhin vorgenommene Durchsuchung des Verkaufsstandes und des Warenbestandes im mitgeführten Fahrzeug, unter Beteiligung von Beamten des Hauptzollamtes, führte zum Auffinden von mehr als 5.200 geschmuggelten Zigaretten. Die Standbetreiber, eine 54jährige Frau und ein 52jähriger Mann aus Polen hatten die Zigaretten in diversen Hohlräumen ihrer feilgebotenen Waren versteckt. Das Schmugglerpärchen muss sich nun wegen Steuerhinterziehung und Verstosses gegen die Gewerbeordnung verantworten. Darüberhinaus ist die Tabaksteuer inkl. Bearbeitungsgebühr i.H.v. 825,- Euro nachzuentrichten.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: