Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Dumm gelaufen

Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Montag, 13.2.2006, 20.40 Uhr, wird auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Bavenstedter Straße von einer Zeugin ein verdächtiger Mann beobachtet. Der zerschneidet mit einem Messer die Zeltplane des großen Außenverkaufszeltes für Elektrogeräte. Dann verschwindet der Mann im Zelt. Die Zeugin ruft daraufhin die Polizei an, die auch wenig später eintrifft. Sie überrascht den Verdächtigen, als der gerade dabei ist, vier DVD-Player im Wert von ca. 200 Euro wegzutragen. Der Mann, ein 29-jähriger Hildesheimer, wird vorläufig festgenommen und zur Polizeidienststelle gebracht. Die Geräte gehen an den Verbrauchermarkt zurück. In seiner Vernehmung hat der Mann die Tat gestanden. Zu seinen Beweggründen hat er zunächst keine Aussage gemacht. Da der Einbrecher nicht einschlägig in Erscheinung getreten ist, konnte er am Dienstag nach Hause gehen. Dienstag, 14.2.2006, 22.10 Uhr. Derselbe Parkplatz, das selbe Zelt, derselbe Fall. Wieder wird von einer Zeugin eine verdächtige Person am Zelt beobachtet und die Polizei informiert. Als diese eintrifft, trauen die Beamten ihren Augen nicht. Ihnen kommt aus dem Verkaufszelt wieder derselbe Mann entgegen, der schon am Abend zuvor dort eingebrochen hatte. Dieses Mal hatte er fünf DVD-Player unter dem Arm. Dabei auch die vier vom Vortage. Erneut wurden die Geräte an den Verbrauchermarkt zurückgegeben. Der Mann ist wieder festgenommen worden. Eine Aussage hat der Tatverdächtige am heutigen Tage abgelehnt. Zur Motivlage kann daher wiederum nichts gesagt werden. Dieses Mal wird er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim dem Haftrichter überstellt. Der hat nun zu entscheiden, ob der 29-jährige in Haft geht oder nicht. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminaloberkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939204 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: