Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in tibetanisches Kunstlädchen

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Donnerstag, 24.11.2005, 03.48 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter die Schaufensterscheibe eines Lädchens für sakrale und tibetanische Kunst in Hildesheim, Goschenstraße, ein. Durch das Scheibenklirren wurden Anwohner aus der Nachtruhe gerissen. Sie konnten den Täter noch beobachten, wie dieser einige Gegenstände unter seine Jacke steckte. Danach lief der Mann in Richtung Annenstraße davon. Nach Aussagen der Geschäftsinhaberin fehlen nach ersten Feststellungen aus den  Auslagen einige Ketten und Schmuckteile. Der Sachschaden wird auf 500,00 Euro geschätzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben : 180 cm groß, bekleidet mit einem Parka, die Kapuze hatte der Einbrecher über den Kopf gezogen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05121-939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: