Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannte Täter nutzen entwendete Scheckkarte - Polizei bittet um Hinweise

POL-HI: Unbekannte Täter nutzen entwendete Scheckkarte - Polizei bittet um Hinweise
Wer kennt die abgebildete Person? Der Mann soll "Carsten heißen"!
Hildesheim (ots) - Unbekannte Täter nutzen entwendete Scheckkarte - Polizei bittet um Hinweise Hildesheim. Am 22.03.05, gegen 19.00 Uhr, kam es im Bereich der Andreaspassage zu einem Taschendiebstahl zum Nachteil einer 28- Jährigen. Unbekannte Täter entwendeten bei regem Fußgängerverkehr an einer Ampel aus der Handtasche der Geschädigten die Geldbörse u. a. mit Scheckkarte. Am gleichen Abend wurde durch zwei bislang unbekannte Täter mit dieser Karte bei einer Bank in der Innenstadt Bargeld abgehoben. Am 24.03.05 wurde die Karte durch die Täter erneut verwendet. Diesmal erwarben sie in einer Spielhalle in der Innenstadt Spielchip’s. Der Gesamtschaden wird mit ca. 1000,- Euro beziffert. Der Haupttäter (auf den Foto’s zu sehen) wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, ca. 175-180 cm groß, schlank, gepflegte Erscheinung, Deutscher, kurze, glatte, blonde Haare, seitlich fallend. Der Mittäter (Phantombild) wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, geringfügig kleiner als der Haupttäter, gepflegte Erscheinung, vermutlich deutsch, glatte mittelblonde Haare, bekleidet mit hellem Sweatshirt, heller Jeanshose und hellen Turnschuhen. Hinweise zu den Personen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05121/939-115 entgegen. ots-Originaltext: Polizei Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Pressestelle Walter Wallott Kriminalhauptkommissar Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Tel.: 05121/939104 FAX 05121/939204 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: