Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD/Sibbesse/Eberholzen - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, mit einerleicht verletzten Persone und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Hildesheim (ots) - Sibbesse/Grafeld (lag) Am 17.06.2017, geg. 17:40 h, wendet ein 34-jährige Einwohner aus Petze in Eberhozen auf der Eberholzer Hauptstraße)/Nordstraße seinen Pkw und stößt dabei gegen den geparkten Pkw eines 55-jährigen Hannoveraners. Im Zuge der Unfallaufnahme wird bei dem leicht verletzten Unfallverursacher in der Atemluft Alkoholgeruch festgestellt. Der durchgeführte Alco-Test ergibt den Wert von 1,21 Promille, so dass sich dem Unfallverursacher einer Blutprobe entnommen wurde. Außerdem führte der Unfallfahrer den Pkw ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Schaden: ca. 3500,- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: