Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit Pkw überschlagen - junger Fahrzeugführer wird verletzt -

POL-HI: Mit Pkw überschlagen - junger Fahrzeugführer wird verletzt -
Bild 1

Hildesheim (ots) - Lamspringe/ Glashütte (web) - Am Sonntag, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein 18 Jähriger aus Hameln die L 466 aus Lamspringe kommend in Rtg. Rhüden. Zu diesem Zeitpunkt war die Fahrbahn der L 466 durch den Regen feucht und rutschig. Ausgangs einer Rechtskurve kam der junge Mann mit seinem Pkw Ford Fusion ins Rutschen und schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr noch einige Meter den unbefestigten Seitenraum bevor sich der Pkw überschlug. Der Pkw kam schließlich auf den Rädern im Seitenraum zum Stehen. Bei dem Unfall wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt. Es entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Bei dem Unfall wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt. Er konnte sich nach dem Überschlag ohne fremde Hilfe aus dem Wrack befreien. Der Hamelner wurde mit einem Rettungswagen einem Hildesheimer Krankenhaus zugeführt. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Lamspringe, diese war mit drei Fahrzeugen und rund 15 ehrenamtlichen Helfern vor Ort, half der Polizei beim Sichern der Unfallstelle und unterstütze bei den Aufräumarbeiten. Der Pkw wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: