Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Freitag, d. 22.07.2016. in der Zeit von 05:30 Uhr - 13:35 Uhr 31061 Alfeld, Landrat-Beushause-Straße 26, Parkplatz Ärztehaus rechte Seite, Box 4 o. 5

Die in der Ameos-Klinik arbeitende Geschädigte aus Wenzen parkten ihren braunen Pkw Hyundai mit einbecker Kennzeichen auf dem Parkplatz der Ameosklinik (Ärztehaus). Zum Zeitpunkt des Abstellens war der Pkw unbeschädigt. Nach ihrer Rückkehr stellte sie fest, dass im Bereich der Beifahrertür, etwa Türmitte, leichte Kratzer und eine Eindellung in Höhe von 61 cm vorhanden sind. Der z.Zt. unbekannte Fzg.-Führer beschädigte den Hyundai vermutlich beim Ein- o. Ausparken und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe: 800,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: