Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher vertrieben

Hildesheim (ots) - (clk.) Ein unbekannter Täter wollte in der zurückliegenden Nacht, 6./7.7.2016, gegen 23.40 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus in der Augustastraße einbrechen. Zur Tatzeit hielt sich das Mieterpaar der Erdgeschosswohnung in ihrer Wohnung auf, als man plötzlich verdächtige Geräusche vom Hausflur her vernahm. Die Frau ging daraufhin ins Treppenhaus, wo sie eine männliche Person durch die Türscheibe an der Außenseite der Haustür erkannte. Die Frau ging nun auf die Haustür zu und klopfte gegen die Scheibe, was den Täter zur Flucht veranlasste. Folgende Täterbeschreibung wurde angegeben : Ca. 170 groß; schlanke Gestalt; dunkle Oberbekleidung, dunkles Käppi. An der neuwertigen Haustür stellte die Polizei entsprechende Hebelspuren eines Aufbruchswerkzeugs fest. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: