Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Landschlachterei / Tresor und Kühltransporter gestohlen

Hildesheim (ots) - (clk.) Unbekannte Täter sind in der zurückliegenden Nacht, 21.2., 18:00 Uhr, bis 22.2., 03:15 Uhr, in eine Landschlachterei in Diekholzen, Marienburger Straße, eingebrochen. Hierzu hebelten die unbekannten Einbrecher die Eingangstür zum Verkaufsraum auf. Von hier aus hatten sie nun ungehinderten Zugang zu den Räumen innerhalb des Schlachtereibetriebes. Aus einem Büroraum entwendeten sie einen 80 x 60 cm großen Tresorwürfel, in dem sich einige Tausend Euro Bargeld befanden. Ferner entdeckten die Täter abgelegte Fahrzeugschlüssel für Firmenfahrzeuge, die vor dem Gebäude abgestellt werden. So konnten sie mit vorgefundenen Schlüsseln und ohne große Schwierigkeiten einen neuwertigen, als Kühlwagen ausgebauten VW T5, entwenden. Dieses Fahrzeug, wie anderen Firmenfahrzeuge, ist mit einer großen Werbeaufschrift "Tolle & Kroll" beschriftet. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: