Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht nach Beschädigung mehrerer Fahrzeuge.

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth/ Gr. Düngen (tb): Am 27.01.2016 erstatteten gleich drei Kraftfahrzeughalter Anzeige wegen eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die drei Geschädigten hatten in der Nacht vom 26. 01. auf den 27.01.,zwischen 18:00 Uhr bis ca. 06:45 Uhr in der Bahnhofsallee in Groß Düngen am rechten Fahrbahnrand in Richtung Einmündung Heinder Straße ihre Fahrzeuge ordnungsgemäß geparkt. Als sie am heutigen Tag an ihre Fahrzeuge treten, stellten sie jeweils Schäden am linken Außenspiegel fest. Zudem ist bei einem der Fahrzeuge zusätzlich der hintere linke Kotflügel beschädigt worden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist davon auszugehen, dass es sich um einen Verursacher handelt, der die Schäden und die anschließende Verkehrsunfallflucht begangen hat. Wer Hinweise zu den Taten geben kann oder Zeuge des Vorfalls geworden ist, melde sich bitte bei der Polizei in Bad Salzdetfurth.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: