Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (lü) Vermutlich beim rückwärts Ausparken beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug im Zeitraum vom 26.01.2016, 11.00 - 16.00 Uhr, einen Begrenzungsstein in der Hauptstraße, Höhe Hausnr. 61 A, auf dem Parkplatz der dortigen Ergotherapie-Praxis. Der Begrenzungsstein wurde dabei aus der Verankerung gehebelt. Der Verursacher entfernte sich anschließend ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird mit ca. 200,-Euro angegeben. Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: