POL-HI: Verkehrsunfallflucht in Wehrstedt

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth / Wehrstedt(tb): Am 19.01.2016, um 16:00 Uhr parkte die Geschädigte ihren Pkw, einen Opel Astra Caravan in grau, am rechten Fahrbahnrand der Straße Am Ziegenberg, Fahrtrichtung Bad Salzdetfurth, in der Ortschaft Wehrstedt ab und verließ das Fahrzeug. Als sie um 18:10 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrt, war der linke Außenspiegel beschädigt und nicht mehr funktionsfähig. Aufgrund des Schadens ist davon auszugehen, dass im genannten Zeitraum ein bisher unbekannter Kraftfahrzeugführer aus Richtung Bültum in Richtung Bad Salzdetfurth fuhr und dabei gegen den Außenspiegel des geparkten Fahrzeugs stieß. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher und beging damit ein unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

Wer Hinweise zu dieser Verkehrsunfallflucht geben kann melde sich bei der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Erreichbarkeit 05063-901-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: