POL-HI: Unfallflucht in Wehrstedt

Hildesheim (ots) - Wehrstedt (js) In der Nacht vom 13. auf den 14.01.16 ereignete sich zwischen 17.00 Uhr und 06.50 Uhr, ein Verkehrsunfall in der Straße Lammetal in Wehrstedt. Hier hatte ein Wehrstedter seinen schwarzen Pkw Daewoo Klas vor der Hausnummer 40 zum Parken abgestellt. Als er am nächsten Morgen seinen Pkw wieder benutzen wollte, stellte er fest, dass der linke Außenspiegel abgerissen war. Somit hat offensichtlich ein Pkw der die Straße Lammetal in Richtung Bad Salzdetfurth befuhr, den Außenspiegel des geparkten Pkw beim Vorbeifahren gestriffen. Am Unfallort konnte auch der Außenspiegel des verursachenden Pkw aufgefunden werden. Demnach könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen dunklen Pkw VW Passat gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/901115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: