Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Montag, d. 11.01.2016, 16:00 Uhr - 13.01.2016, 15:50 Uhr 31061 Alfeld, Wallstraße 30

Der 57-jährige Alfelder parkte seinen Pkw Ford Fiesta in der Wallstraße. Zum Zeitpunkt des Abstellens war der Pkw unbeschädigt. Als der Gesch. am 13.01.2016 wieder zu seinem Pkw zurück kehrte, mußte er feststellen, dass dieser durch einen anderen Pkw beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca 500,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: