Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Hildesheim (ots) - Groß Lobke. (Fre) In der Zeit vom 06.06.15, 16:00 Uhr - 07.06.15, 12:00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter über eine rückwärtige Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Leineweberstraße zu gelangen. Dabei versuchten sie mittels unbekanntem Gegenstand gewaltsam in das Objekt zu gelangen. Es blieb jedoch beim Versuch, der einen Schaden von ca. 400,-Euro verursachte. Geschädigt ist ein 31-Jähriger aus Groß Lobke.

Die Polizei Sarstedt bittet unter der Tel.-Nr: 05066-9850, um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: