Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Hildesheim (ots) - Hildesheim - B1/Höhe Linnenkamp, 20.05.2015, 10:25 Uhr

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines LKW mit Anhänger bzw. Sattelaufliegers beschädigte beim Abbiegen von der B1 in Rtg. Linnenkamp den Außenspiegel eines verkehrsbedingt auf der B1 wartenden schwarzen Pkw Opel Zafira und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Nach Angaben der Zafira-Fahrerin, einer 43-jährigen Elzerin, musste sie vor einer Baustellenampel warten und das Fahrzeug des Verursachers fuhr auf dem Rechtsabbiegerfahrstreifen an ihrem Fahrzeug vorbei. Beim Abbiegen scherrte das Fahrzeug des Verursachers hinten links aus und zerstörte mit der linken hinteren Fahrzeugecke den Außenspiegel der Beifahrerseite am Zafira. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Zum verursachenden Fahrzeug konnte bislang nur ermittelt werden, dass es sich um einen Lkw mit Anhänger bzw. eine Sattelzugmaschine mit Auflieger handelte und dass dieses Fahrzeug ein Braunschweiger Kennzeichen (BS- ...) und eine rote Plane ohne Aufschrift hatte.

Zeugen, die Hinweise zum Verkehrsunfall geben können oder der Verursacher, der den Zusammenstoß wahrscheinlich nicht bemerkt hat, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Elze, Tel.: 05068-93030, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: