Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand einer Feldscheune

Hildesheim (ots) - (clk.) Durch einen Brand einer Feldscheune in Elze / Leine, Stettiner Straße, der gestern Abend, Montag, 11.5.2015, gegen 23:35 Uhr von einem Anwohner entdeckt und der Feuerwehr gemeldet wurde, ist ein Sachschaden von geschätzten 10.000 bis 20.000 Euro entstanden. Der Brand war auf der Nordseite der Scheune ausgebrochen.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest, könnte aber im Bereich einer elektrotechnischen Ursache zu suchen sein. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen im Moment nicht vor.

Die Brandbekämpfung wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Elze unter Leitung von Jörg Herwig vorgenommen.

Brandermittler des 1. Fachkommissariates des Hildesheimer Zentralen Kriminaldienstes haben ihre Arbeit aufgenommen.

Ein Ergebnis über die Brandursache liegt momentan noch nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: