Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Hildesheim (ots) - Verkehrsunfall mit Sachschaden Harsum (Ko.). Am Freitag den 01.05.2015, gegen 13:25 Uhr, kam es im Einmündungsbereich Breite Straße / Weststraße zu einem Verkehrsunfall. Dabei missachtete ein 78 jähriger Fahrzeugführer aus Hildesheim, beim Einbiegen von der Weststraße nach links auf die Breite Straße in Fahrtrichtung Klein Förste, die Vorfahrt eines 22 jährigen Sarstedters, der mit seinem Fahrzeug die Breite Straße in Richtung Kaiserstraße befuhr. Durch die Kollision wurde das Fahrzeug des Sarstedters nach links von der Fahrbahn geschleudert. Dabei kam es zu einer weiteren Kollision mit einem sogenannten Verkehrsspiegel, einer Grundstücksmauer und einem Verteilerkasten der Telekom. Durch die Kollision mit dem Verteilerkasten kam es zu Störungen im Telefon- und Datennetz in Harsum. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf ca. 22.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: