Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf
10 Fahrzeuge beschädigt

Hildesheim (ots) - Hildesheim. (clk.) In der Nacht von Samstag, 22.11., 20:00 Uhr, auf Sonntag, 23.11.2013, 07:25 Uhr, sind in der Bunsenstraße insgesamt 10 Fahrzeuge beschädigt worden. Ein bisher unbekannter Täter hat im genannten Tatzeitraum mittels eines spitzen bzw. scharfkantigen Gegenstandes, möglicherweise eines Schlüssels, an dort geparkten Autos anscheinend im Vorbeigehen den Lack zerkratzt. Nach den jetzt vorliegenden Schadensaufstellungen beläuft sich der Gesamtschaden für Lackierarbeiten auf 12.000,-- Euro. Die in dieser Sache ermittelnden Beamten der Hildesheimer Polizei setzen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Angaben machen oder Hinweise geben kann, sollte sich mit der Polizei unter Telefon 05121-939115 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: