FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen/ möglicherweise Straßenverkehrsgefährdung/ Zeugenaufruf

Hildesheim (ots) - Am 22.03.14, gegen 15.30 Uhr, bog ein 60-jähriger Porschefahrer aus Barsinghausen in der Gemarkung Mehle von der K 501 nach links auf die B 1 Richtung Elze ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Porsche eines 48-jährigen aus Hameln, der die B 1 Rtg. Elze befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden 2 Mitfahrerinnen des 60-jährigen Porschefahrers leicht verletzt (beide 22 Jahre alt und aus Barsinghausen, beide Rippenprellungen). Am nächsten Tag meldete sich ein Zeuge. Dieser gab an, daß er kurz vor dem Unfall ebenfalls die B 1 in Rtg. Elze befuhr.Er wurde von einem roten PKW Mini überholt. Zeitgleich wurde der Mini von dem 48-jährigen Porschefahrer überholt, so daß drei Fahrzeuge nebeneinander in Rtg. Elze fuhren. Kurz vor der Unfallstelle soll der 48-jährige Porschefahrer mit stark überhöhter Geschwindigkeit noch einen LKW überholt haben, obwohl Gegenverkehr kam. Zeugen des Unfalls bzw. der Fahrweise des Porschefahrers werden gebeten, sich bei der Polizei Elze unter 05068/ 93030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: