Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht und Trunkenheitsfahrt

Hildesheim (ots) - Hildesheim. Am Samstag, 15.03.2014 ereignete sich gegen 11.00 Uhr in der Hildesheimer Nordstadt eine Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer einer großen Limousine der Marke Audi bog nach rechts entgegengesetzt in eine Einbahnstraße ab und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden, Die Insassen blieben unverletzt. Der Audi-Fahrer setzte seinen Pkw zurück, bog in die andere Richtung ab und flüchtete zunächst unerkannt vom Unfallort.

Gegen 17.00 Uhr fiel einer Funkstreifenbesatzung der Autobahnpolizei ein entsprechendes Fahrzeug mit Unfallspuren auf der Berliner Straße in Hildesheim auf. Der Fahrzeugführer, ein 29jähriger Hildesheimer, stand unter dem Einfluß alkoholischer Getränke. Die Atemalkoholkonzentration lag bei 2,10 Promille. Es folgten Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines. Ob Fahrzeug und Fahrzeugführer in den Verkehrsunfall vom Vormittag verwickelt sind, wird noch geprüft. bru

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: