Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht L 410 Rössing

Hildesheim (ots) - Nordstemmen(bli) - Am 06.03.2014, gegen 07.55 Uhr, befährt ein 54-jähriger Braunschweiger mit seinem Lkw die L 410 aus Richtung Sarstedt in Richtung Rössing. Kurz vor dem "Rössinger Kreisel" kommt es in einem Kurvenbereich zu einer Spiegel-an-Spiegel-Kollision mit einem entgegen kommenden, bislang unbekannten Lkw. Die umherfliegenden Spiegelgläser beschädigen zudem den Pkw eines 42-jährigen Sarstedters, welcher sich unmittelbar hinter dem Lkw des 54-jährigen Braunschweigers befand. Der bislang bekannte Sachschaden wird auf 1.200 Euro geschätzt.

Der in Richtung Sarstedt fahrende, unfallbeteiligte Lkw entfernt sich vom Unfallort, ohne die Feststellung seiner Person und seines Fahrzeuges zu ermöglichen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsunfall und dem flüchtigen Lkw machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sarstedt unter der Telefonnummer 05066 / 985-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: