Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mangelnder Pflichtversicherungsschutz (Fre.)

Hildesheim (ots) - Sarstedt. Gleich in zwei Fällen hatten Verkehrsteilnehmer ihr Zweirad nicht ordnungsgemäß versichert. Während am 28.02.14, 16:00 Uhr, ein 47-Jähriger aus Sarstedt an seinem Roller bereits ein "Versicherungskennzeichen" aus dem Verkehrsjahr 2014 montiert hatte, war bei einem anderen Zweiradfahrer (43-Jähriger aus Sarstedt) noch das "Versicherungskennzeichen" aus 2013 angebracht. Im erstgenannten Fall war Tatort der Kreisverkehr Bereich Sonnenkamp. Im zweiten Fall befuhr der 43-Jährige die Voss-Straße. In beiden Fällen wurde eine Strafanzeige gefertigt. Die Polizei weist an dieser Stelle darauf hin, dass mit dem 01.03.14 ein neues Verkehrsjahr begonnen hat und somit das schwarze Versicherungskennzeichen Gültigkeit hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: