Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Reihenendhaus

Hildesheim (ots) - (clk.) Unbekannte Einbrecher nutzten in den vergangenen zwei Tagen die Abwesenheit eines Ehepaares, das in Hildesheim, Lachnerring, ein Reihenendhaus bewohnt aus, um dort einzubrechen. Als Tatzeitraum wurde Mittwoch, 26.2., 11:30 Uhr bis Donnerstag, 27.2., gegen 18:00 Uhr angegeben. Ein vom Vorgarten her erreichbares Fenster ist von den Tätern gewaltsam geöffnet worden. Die Einbrecher sind vermutlich gestört worden, denn lediglich im Wohnzimmer haben die Geschädigten Veränderungen bemerkt. Nach ersten Feststellungen ist nichts entwendet worden. Da der Tatort in einem geschlossenen Wohngebiet liegt, setzt die Polizei auf mögliche Anwohner, die eventuell verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: