Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit überschlagenen Klein-Lkw der Post auf der B 243 zwischen Hildesheim und Bockenem bei Bönnien

Hildesheim (ots) - (bur) Am Freitag, den 24.01.2014, gegen 16:20 Uhr, ereignete sich auf der B 243 zwischen Hildesheim und Bockenem Höhe Bönnien ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Kleintransporters der Deutschen Post. Eine 45 jährige Auslieferin aus Bad Salzdetfurth war mit dem VW Caddy auf der B 243 von Hildesheim in Richtung Bockenem unterwegs. In einer leichten Linkskurve geriet sie auf den schneebedeckten Grünstreifen und geriet beim Versuch entgegenzusteuern ins Schleudern. Das Fahrzeug brach aus schleuderte über die Fahrbahn, rutschte in den Graben und überschlug sich. Auf dem angrenzenden Feld kam der Transporter auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die Fahrzeugführerin verletzte sich am Kopf und wurde in ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht. Sie konnte noch eigenständig aus dem beschädigten Transporter klettern und die Rettungskräfte informieren. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: