Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht mit schwer verletzter Person

Hildesheim (ots) - Hildesheim. Am Dienstag, den 29.10.2013, gegen 18:30 Uhr ist es auf dem Geh-/Radweg entlang der Kurt-Schuhmacher-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Ein 77-jähriger Fußgänger benutzte den Gehweg aus Richtung Diekholzen in Richtung Ochtersum. Vor der Einmündung zur Gaststätte "Kupferschmiede" wurde er von einem Radfahrer, der in gleicher Richtung fuhr erfasst und stürzte zu Boden. Durch den Zusammenstoß erlitt der 77-jährige schwere Verletzungen und wurde stationär in einem Hildesheimer Krankenhaus aufgenommen.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Zu dem flüchtigen Unfallverursacher ist lediglich bekannt, dass er männlich ist und blonde Haare hat.

Hinweise zum Verkehrsunfall bitte an die Polizei Hildesheim unter der Rufnummer 05121-939115)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: