Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schwerer Verkehrsunfall mit gestohlenem Pkw - 22- jährige Motorrollerfahrerin lebensgefährlich verletzt

Hildesheim (ots) - Hildesheim (uh): Am 01.11.2013, gegen 03.15 Uhr, wurde der Hildesheimer Polizei ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorrollerfahrer auf der Marienburger Straße gemeldet.

Die eingesetzten Beamten fanden am Unfallort in der Marienburger Straße, Einmündung zur Lüneburger Straße, eine schwer verletzte Motorrollerfahrerin, die bereits von mehreren Passanten betreut wurde. Ein stark unfallbeschädigtes Kleinkraftrad lag ca. 20 Meter von ihr entfernt in Richtung Itzum auf dem rechten Grünstreifen. Von den vor Ort befindlichen Zeugen wurden die Beamten auf einen schwarzem BMW 318i Touring aufmerksam gemacht, der schwer unfallbeschädigt ca. 300 Meter vom Unfallort entfernt auf der Marienburger Straße in Höhe der Scharnhorststraße abgestellt war. Die lebensgefährlich verletzte 22- jährige Hildesheimerin wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Hildesheim eingeliefert.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr die 22- Jährige die Marienburger Straße in Richtung Itzum. An der Einmündung zur Lüneburger Straße wurde sie von hinten von dem mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit in gleiche Fahrtrichtung fahrenden BMW erfasst und auf den Seitenstreifen geschleudert. Der BMW- Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Ermittlungen beim Halter des schwarzen BMW ergaben, dass dieser sein Fahrzeug am Abend des 31.10.2013 vor seinem Haus in der Braunsberger Straße abgestellt hatte und erst durch die Polizeibeamten auf den Diebstahl seines Pkw aufmerksam gemacht wurde. Er hatte vermutlich den Zündschlüssel im BMW stecken lassen.

Die Polizei fragt daher:

Wem sind möglicherweise verdächtige Personen im Bereich der Braunsberger Straße in der Zeit vom 31.10., 22.00 Uhr - 01.11.2013, 03.30 Uhr, aufgefallen? Ist im gleichen Zeitraum möglicherweise ein schwarzer BMW 318i im Bereich der Marienburger Höhe oder im Hildesheimer Stadtgebiet durch eine rasante Fahrweise aufgefallen? Gibt es Zeugen für den Verkehrsunfall auf der Marienburger Straße? Hat jemand beobachtet wer den schwarzen BMW 318 in Höhe der Scharnhorststraße abgestellt hat?

Die Polizei Hildesheim nimmt Hinweise unter Tel.: 05121/ 939- 115 entgegen.

Während der Ermittlungen am Unfallort wurde der Verkehr umgeleitet, wobei es im Berufsverkehr zu erheblichen Beeinträchtigungen kam. Erst um 08.30 Uhr wurde die Marienburger Straße wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Uwe Herwig
Telefon: 05121-939109
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: