Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in ein Einfamilienwohnhaus

Hildesheim (ots) - Einbruch in ein Einfamilienwohnhaus Nordstemmen (Ko.). Am Freitag den 25.10.2013, gegen 19.40 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienwohnhauses in der Mozartstraße auf. Obwohl bei der Tatausübung ein akustischer und optischer Alarm aktiviert wurde, ließen sich die Täter von einer weiteren Tatausübung nicht abhalten. Es wurde augenscheinlich zielgerichtet das Schlafzimmer im Wohnhaus aufgesucht und durchsucht. Aus diesem Raum wurde dann Schmuck entwendet. Über die Schadenshöhe können zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: