Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Wohnhaus (Fre.)

Hildesheim (ots) - Schliekum. Am 28.09.2013, 21:30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf dem Schare" einzudringen. Dabei versuchten die Täter zunächst ein Fenster aufzuhebeln und selbiges durch einen Steinwurf zu zerstören. Das mittels abschließbarem Griff gesicherte Fenster lies sich jedoch nicht öffnen. Aus diesem Grunde wird vermutlich von einer weiteren Tatbegehung abgesehen. Die Schadenshöhe wurde mit 750,-Euro beziffert. Geschädigt ist der 53-jährige Hauseigentümer. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: