Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Feuer zerstört leerstehende Gartenlauben (Fre.)

Hildesheim (ots) - Giesen. Am 28.09.2013, ca. 18:50 Uhr, gerät auf bislang unbekannte Art und Weise eine hölzerne und zugleich leerstehende Gartenlaube in Brand. Das Feuer greift auf eine weitere leerstehende Gartenlaube sowie auf ein Gewächshaus über. Der Brand wurde von der Feuerwehr Giesen gelöscht. Bei dem Terrain handelt es sich um eine brachliegende Gartenkolonie im Meerweg, Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Geschädigt ist die Gemeinde Giesen. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: