Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht Geschädigte zu einem Körperverletzungsdelikt

Hildesheim (ots) - (clk.) Am Donnerstag, 18.07.2013, gegen 03:00 Uhr, ist es " Am Ratsbauhof " in einer Hildesheimer Discothek zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil einer bislang unbekannten jungen Frau gekommen. Ein 22-jähriger junger Mann ist der Polizei als Tatverdächtiger benannt worden. Allerdings äußert sich dieser nicht zur Sache. Zur Tatzeit ist die Polizei von einem Türsteher der Disco darüber informiert worden, dass ein junger Mann, der zwischenzeitlich die Disco verlassen mußte, eine weibliche Person mit voller Wucht ins Gesicht geschlagen haben soll. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich das vermeintliche Opfer offenbar bereits entfernt. Zumindest konnte die junge Frau in den Discoräumen nicht gefunden werden. Um die Ermittlungen abrunden zu können, sind die Ermittler der Hildesheimer Polizei auf weitere Zeugenaussagen und natürlich der Aussage des Opfers angewiesen. Zeugen und Opfer werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 05121-939115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: