Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze/Bad Münder - Landkreisübergreifende Geschwindigkeitskontrolle

Hildesheim (ots) - Elze/Bad Münder - Im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative 2020, deren Ziel die Minimierung der Verkehrsunfälle mit schweren Unfallfolgen ist, führten Beamte des Polizeikommissariats Elze und des Polizeikommissariats Bad Münder am Montag, 22.04.2013, ganztägig gemeinsame Geschwindigkeitsmessungen auf der Bundesstraße 1 im Bereich der Landkreisgrenze Hildesheim/ Hameln durch. Überhöhte Geschwindigkeit ist nachwievor eine der Hauptunfallursachen für Verkehrsunfälle mit schweren Folgen. Insgesamt wurden dabei 35 Verstöße festgestellt und geahndet (28 blieben im Verwarngeldbereich, 7 Verkehrsordnungswidrigeitenanzeigen wurden gefertigt). Der höchste Wert betrug 138 km/h bei erlaubten 100 km/h. Den betroffenen Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro und 3 Punkte in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: