Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit Sachschaden -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Am 11.04.2013 gegen 16.10 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 240 zwischen Eime und Gronau ein Verkehrsunfall, für dessen Entstehung die Polizei Elze nun Zeugen sucht. Ein 52-jähriger Renault-Fahrer aus Eime befuhr die B 240 in Richtung Gronau und musste nach eigenen Angaben kurz vor dem sog. "Eimer Kreuz" stark abbremsen, da ein vorausfahrender Fahrer eines silbernen Pkw plötzlich stark abgebremst habe, um nach links in einen Wirtschaftsweg abzubiegen, ohne zuvor den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätigen. Eine hinter dem Renault fahrende 25-jährige Toyota-Fahrerin erkannte das Geschehen zu spät und fuhr auf, wobei an beiden Pkw ein Gesamtschaden von ca. 2500.- Euro entstand. Der Fahrer des silbernen Pkw setzte seine Fahrt anschließend fort. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: