Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Montag, d. 08.04.2013, in der Zeit von 12:00 uhr - 12:30 Uhr 41061 Alfeld OT Eimsen, Hauptstraße 48

Z. Zt. unbekannter Unfallverursacher befuhr mit seinem Kraftfahrzeug in Eimsen die Hauptstraße aus Rtg. Alfeld in Rtg. Wettensen. In Höhe der Hausnummer stieß er aus unbekannten Gründen seitlich gegen den ordnungsgemäß geparkten blauen Firmen-Pkw VW Golf und beschädigte diesen an der linken Seite (linker Außenspigel zerstört, Fahrertür im vorderen Bereich leicht eingesellt, vorderer linker Radlauf zerkratzt). Der Unfallverursacher entfernte sich von er Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schaden ca. 1.000,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: