Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld (raa) unerlaubtes Enfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Sonntag, 31.03.2013, 23.00 Uhr bis Montag, 1.04.2013, 09.00 Uhr 31084 Freden, Winzenburger Straße/Kainestraße

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer bog mit seinem Fahrzeug von der Kainestraße nach links auf die Winzenburger Straße ein, kam dabei offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte über den Gehweg und prallte anschließend gegen die Grundstücksmauer. Diese wurde auf einer länge von 470cm beschädigt. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer mit seinem vermutlich vorn rechts erheblich beschädigten Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca. 1500,-- Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: