Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Betrunkener greift Radfahrerin an

Hildesheim (ots) - Hildesheim.bru. Am Karfreitag gegen 14.00 Uhr wurde in Hildesheim, Kennedydamm in Höhe der Bushaltestelle Drispenstedter Straße, eine Radfahrerin von einem angetrunkenen Fußgänger angegriffen. Die unbekannte Frau fuhr auf dem rechten Radweg in Richtung Drispenstedt, als der 57jährige Hildesheimer sie beim Vorbeifahren schubste. Die Radfahrerin kam ins Straucheln, stürzte aber glücklicherweise nicht. Allerdings stürzte ihr Einkaufskorb samt Tasche zu Boden. Die Frau sammlte ihre Sachen wieder ein und setzte ihre Fahrt fort, wie Zeugen der Polizei später berichteten. Die Polizei sucht die unbekannte Radfahrerin, die sich unter der Rufnummer 05121/939115 bei der Polizei Hildesheim melden möge.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: