Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bockenem/ OT: Bültum - Pkw überschlägt sich im Straßengraben - alkoholisierter Fahrer schwer verletzt

Pkw im Straßengraben

Hildesheim (ots) - Bockenem / Bültum (web) - Am 18.03, gegen 21:20 Uhr, befährt ein 33jähriger Bockenemer mit einem Geländewagen Suzuki die K 314 von Bültum kommend in Rtg. B 243. In einer langgezogenen Linksskurve kommt der Bockenemer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw streift zunächst eine Verkehrsschild (sog. Schraffe), überfährt einen Leitpfosten und gerät dann in den angrenzenden Straßengraben. Nach rund 80 Metern im Graben überschlägt sich das Fahrzeug an einer Brücke (kleine Ackerquerung) und bleibt auf dem Dach liegen. Der ansprechbare Fahrzeugführer wird bei dem Unfall schwer verletzt. Er wird durch zwei couragierte Ersthelfer sofort Erstversorgt. Bei der Sachverhaltsaufnahme räumt der Unfallverursacher ein, unter dem Einfluss alkoholischer Getränke zu stehen. Der Bockenemer wird mit einem RTW einem Hildesheimer Krankenhaus zugeführt, wo er stationär aufgenommen wird. Ihm wird eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wird beschlagnahmt. Der völlig zerstörte Pkw wird abgeschleppt. Neben der Polizei Bad Salzdetfurth befanden sich auch ein RTW und ein Hildesheimer Notarzt (NEF) am Einsatzort. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: