Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrzeugaufbrüche (Fre.)

Hildesheim (ots) - Ahrbergen. In der Zeit vom 15.03.13, 21:00 Uhr - 16.03.13, 07:00 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in zwei Einsatzfahrzeuge vom THW. Beide Fahrzeuge waren auf dem frei zugänglichen Betriebsgelände in der Siemensstraße ordnungsgemäß verschlossen abgestellt. Aus einem der beiden Fahrzeugen (Marke Iveco und Daimler) wurde ein Funkgerät ausgebaut und entwendet. Zusätzlich wurde an einer Notausgangstür der Kfz-Halle ein beschädigter Schließzylinder festgestellt, der auf einen möglichen Einbruchsversuch hindeutete. Die Gesamtschadenshöhe wurde mit 1500,-Euro beziffert. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: