Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Mit 2 Promille Schutzplanke touchiert

Hildesheim (ots) - Alfeld(hoe) Eine 49-jährige Alfelderin befährt am 15.03.13, um 16.10 Uhr, mit ihrem Pkw die L 485 aus Alfeld kommend in Richtung Sibbesse. Im Bereich Werners Höhe kommt die Alfelderin beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, gerät auf den Seitenstreifen und touchiert mit der rechten Fahrzeugseite die Schutzplanke. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellen die eingesetzten Beamten des PK Alfeld fest, dass die Alfelderin unter Alkoholeinfluß steht. Ein am Unfallort durchgeführter Test am Alkomaten ergibt eine Beeinflussung von etwa 2 Promille. Der Führerschein der Alfelderin wird sichergestellt. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen.Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 1400 Euro. Die Alfelderin wird bei dem Unfall nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: