Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zwei Verstöße wegen Trunkenheit im Verkehr im Zuständigkeitsgebiet des PK Bad Salzdetfurth

Hildesheim (ots) - (bur)In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 10.03.2012, wurden im Rahmen von mobilen Verkehrskontrollen zwei Verstöße im Bereich des PK Bad Salzdetfurth festgestellt. Am Samstag fiel bereits um 19:45 Uhr ein 32 jähriger Verkehrsteilnehmer aus Holle durch sein Fahrmanöver auf. Er wollte zwischen den Ortschaften Heinde und Listringen wenden und rutschte dabei in den Graben. Die Beamten stellten Alkoholgeruch in der Atemluft fest und waren über das Ergebnis zu dieser Uhrzeit schon ein wenig erstaunt. Er war mit 1,85 prom. (AAK) unterwegs und muss sich jetzt einem Strafverfahren stellen. Nach erfolgter Blutprobe wurde seine Fahrerlaubnis sichergestellt und die Weiterfahrt bis zur richterlichen Entscheidung untersagt. Eine weitere 50jährige Verkehrsteilnehmerin aus Nettlingen wurde am Sonntag gegen 04:30 Uhr in der Ortschaft Dingelbe mit 0,58 prom (AAK) angehalten. Auf sie kommt ein Ornungswidrigkeitenverfahren mit einer Geldbuße und einem Fahrverbot zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: