Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 64- Jährige jagt Taschendieb das Portemonnaie wieder ab

Hildesheim (ots) - Hildesheim : (uh) Bereits am Montag, dem 21.05.2012, gegen 14.10 Uhr, wollte eine 64- jährige Diekholzenerin in der Schuhstraße in einen Stadtbus einsteigen, als sich ein junger Mann vor sie drängelte und den Busfahrer fragte, ob der Bus zum Bahnhof fahre. Dann verließ er den Bus wieder und fast im gleichen Moment bemerkte sie, dass ihre Handtasche geöffnet und daraus ihr Portemonnaie entwendet worden war. Sie folgte dem Täter in Richtung Scheelenstraße und sprach vor der Stadtbibliothek einen Mann an, von dem sie annahm, es sei der Täter. Als sie ihn aufforderte, ihre Geldbörse herauszugeben, zeigte er sofort auf einen anderen jungen Mann. Als sie nun diesen ansprach, gab er das Diebesgut sofort heraus und lief Richtung Rathausstraße davon. Die 64- Jährige lief noch hinter ihm her, verlor ihn aber auf der Lilie aus den Augen. Beide Täter dürften ihrer Meinung nach zusammengearbeitet habe.

Beschreiben kann sie jedoch nur den Täter, der ihr das Diebesgut zurückgab. Er soll 25- 28 Jahre alt sein, ca. 180 cm groß, war von schlanker Figur und trug einen sogenannten Irokesen- Schnitt. Bekleidet war er mit dunkelbraunem T- Shirt und blauer Jeanshose.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 05121/ 939- 115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Uwe Herwig
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: