Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall infolge Alkoholbeeinflussung (brwo)

Hildesheim (ots) - Bockenem-Nette. Ein 40-jäh. PKW-Fahrer aus Bad Salzdetfurth fährt am Sa., 14.04.2012 um 17:49 Uhr auf der B243 von Nette in Richtung Söder. In einer Linkskurve am Weinberg kommt er infolge alkoholischer Beeinflussung nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW prallt gegen einen Baum, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Der Verunfallte klettert ohne fremde Hilfe aus dem Fahrzeugwrack und bleibt unverletzt. Bei ihm wird während der Unfallaufnahme durch Polizeibeamte PK Bad Salzdetfurth alkoholische Beeinflussung festgestellt. Ein erster Atemalkoholtest lässt eine Blutalkohlkonzentration von ca. 1,5 Pormille erwarten. Entsprechend wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, die dann in einem Krankenhaus in Hildesheim durchgeführt wurde. Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholbeeinflussung wurde der Führerschein anschließend beschlagnahmt und weitere Fahrten untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: