Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD(hen). Vier Alkoholfahrten

Hildesheim (ots) - Alfeld - Eberholzen

14.04.2012, 21.00 Uhr - 15.04.2012, 04.55 Uhr In der Nacht zm 15.04.2012 sind im Bereich des PK Alfeld 4 Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluß gefahren. Gegen 21.00 Uhr kam es auf der K 415 Uhr im Bereich Eberholzen zu einem Unfall, bei dem ein 61-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab kam. Auf dem angrenzenden Feld kam das Fahrzeug schließlich zum stehen. Der Fahrzeugführer konnte in der Nähe festgestellt werden und musste sich einer Blutprobe unterziehen. der Führerschein wurde sicher gestellt. Es entstand ein Schaden von ca. 2000,-.- Euro. Gegen 03.25 Uhr wurde ein 25-jähriger Alfelder in der Neuen Wiese kontrolliert. Es wurde erheblicher Alkoleinfluß festgestellt. Der 25-jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Ebenfalls unter Alkoholeinfluß wurde gegen 04.00 Uhr ein 24-jähriger Alfelder kontrolliert. Nach einem Alcotest auf der Dienststelle wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Auf ihn kommen ein Bußgeld und ein Monat Fahrverbot zu. Gegen 04.55 Uhr wurde das selbe Fahrzeug erneut angetroffen und kontrolliert. Der jetzige Fahrzeugführer ein 23-jähriger Alfelder hatte noch deutlich mehr Alkohol im Blut als sein Vorgänger und musste sich einer Blutprobe unterziehen. Auch sein Führerschein wurde sichergestellt. Der daneben sitzende Fahrzeughalter muss in diesem Fall mit einer Anzeige wegen Duldung einer Trunkenheitsfahrt rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: