Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Beherztes Eingreifen verhindert Schlimmeres

Hildesheim (ots) -

   -ELZE- (schu) 

Am 24.03.12, gg. 17:30 Uhr, kam es in der Sehlder Straße in Elze im Verlauf von Streitigkeiten zwischen einer 49-Jährigen und ihrem 46-jährigen Lebensgefährten zu einer Körperverletzung.

Bei der Sachverhaltsaufnahme/abklärung, bei der zwei Funkstreifenwagen eingesetzt werden mussten, bemerkte einer der Beamten eine extrem starke Rauchentwicklung auf einem Nachbargrundstück. Auf dem Hof des betroffenen Hauses, in unmittelbarer Nachbarschaft des Seniorenheims der Johanniter, konnte ein brennender Haufen Sperrmüll an einer Hauswand entdeckt werden.

Eine alte Matratze, ein Fernseher, ein Elektrogroßgeräte, sowie anderer Abfall standen bereits lichterloh in Flammen. Die Flammen schlugen an der Hausfassade nach oben.

Den Beamten gelang es mit Hilfe eines zufällig vorbeikommenden Feuerwehrmanns der FFW Elze, den stark qualmenden Haufen zu verteilen und begannen mit einem vorgefundenen Gartenschlauch umgehend mit der Brandbekämpfung. Durch einen Handfeuerlöscher aus einem Funkstreifenwagen konnten die Flammen schließlich erstickt und letztendlich mit dem Gartenschlauch abgelöscht werden.

Die sofort alarmierte und eintreffende FFW Elze brauchte nicht mehr einzugreifen.

Der Brand entstand vermutlich durch Zündeleien des 14-jährigen Sohns des 46-jährigen Hauseigentümers.

Während der Löscharbeiten und der Evakuierung des Hauses mussten die Beamten zudem mehrfach ihre Kollegen bei den immer wieder aufkeimenden Streitigkeiten zwischen den alkoholisierten Anwohnern des ersten Einsatzes unterstützen.

Nur dem beherzten Eingreifen aller Beteiligter ist es zu verdanken, dass es lediglich zu einem vollständigen Abbrennen des Mülls kam.

Eine Übergreifen der Flammen auf das Gebäude konnte erfolgreich verhindert werden. Bei dem Brand entstand kein Gebäudeschaden, sondern es kam "nur" zu einer kompletten Verrußung der westlichen Hausfassade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: