Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Hildesheim (ots) - Am Sonntagabend, gegen 20.50 Uhr, befuhr eine 41-jährige aus Almstedt mit ihrem Pkw Seat die Landesstraße zwischen Segeste und Almstedt. In Höhe der späteren Unfallstelle kam ihr nach eigenen Angaben eine vierköpfige Personengruppe auf der linken Fahrbahnseite aus Richtung Almstedt entgegen. Eine Person dieser Gruppe lief dann auf ihre Fahrbahnhälfte. Sie wich aus, vernahm aber einen lauten Schlag. Da sie vermutet, diese Person überfahren zu haben, hielt sie anschließend am Ortseingang von Almstedt. Es stellte sich dann heraus, dass sie diese Person mit dem linken Außenspiegel getroffen haben muss, denn er war angeklappt und das Spiegelglas war zerbrochen. Am Fahrzeug der Almstedterin erschien kurze Zeit später eine nicht namentlich bekannte Zeugin, die angab die Personen der Gruppe zu kennen. Diese Zeugin, die aus Almstedt kommen soll und weitere Zeugen werden nun gebeten, sich bei der Alfelder Polizei unter der Telefonnr. 05181/9116-0 zu melden. Ob der Fußgänger bei der Berührung verletzt wurde, kann nicht gesagt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: