Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Diebe lassen gestohlene Roller beschädigt zurück

Hildesheim (ots) - (mk). Am Samstag Morgen, 10.03.2012, meldeten aufmerksame Spaziergänger gleich drei aufgefundene Roller im Hildesheimer Stadtgebiet.

Im Bereich des Verbindungsweges zwischen Lademühle und Himmelsthür wurden zwei stark beschädigte Roller in einem Graben aufgefunden, die offensichtlich dort zerlegt worden sind. Beide Roller sind zuvor im Bereich Himmelsthür (Im Kokenhof und Von-Ketteler-Straße) nach Überwindung der Lenkradschlösser entwendet worden. Ein weiterer gestohlener Roller wurde im Tunneldurchgang von der Lüneburger Straße zur Wiesenstraße gefunden. Da bei diesem silbernen Roller der Marke Rex die Lenkradsperre noch intakt war, ist davon auszugehen, dass der oder die Täter das Fahrzeug von seinem Abstellort in der Marienburger Straße/Silberfundstraße zum Fundort geschoben haben. Für die Ermittler der Polizei ist von besonderem Interesse, ob jemand in der Nacht vom Freitag, 09.03.2012 zum Samstag, 10.03.2012, in der Nähe der Rollerfundorte verdächtige Personen beobachtet hat. Hinweise werden jederzeit unter der Rufnummer 05121-939115 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: