Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld 2 Hildesheimer auf Diebestour

Hildesheim (ots) - Alfeld

Ein 18-jähriger und ein 19-jähriger Hildesheimer sind am Freitagnachmittag, 17.02.2012, in verschiedenen Geschäften in Alfeld auf Diebestour gegangen. Gegen 13.00 Uhr baten sie in einer Tankstelle darum, die Toilette benutzen zu dürfen. Auf dem Weg dorthin durchsuchten sie in einem Büroraum und im Flur stehende Schränke. Schließlich brachen sie dort eine Spardose auf und entwendeten daraus ca. 20,- Euro Münzgeld. Gegen 16.30 Uhr fielen die beiden jungen Männer in einem Geschäft am Alfelder Bahnhof auf. Dort gelangten sie in den Aufenthaltsraum der Angestellten und entwendeten aus den abgestellten Taschen der Mitarbeiterinnen ein Handy und eine Geldbörse mit Bargeld. In einem Geschäft in der Sedanstraße blieb es beim versuchten Diebstahl, Im Rahmen der Fahndung konnten die beiden Hildesheimer in der Fußgängerzone gestellt werden. Bei der Überprüfung der beiden Personen wurde festgestellt, dass sie bereits mehrfach in Hildesheim mit gleicher Tatbegehung in Erscheinung getreten sind. Es ist auch nicht auszuschließen, dass die Beiden noch weitere Diebstähle in Alfeld begangen haben. Mögliche Geschädigte/Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Alfeld, Tel: 05181/91160 zu melden./tsc

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: