Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: GRONAU(knu)Zeugenaufruf-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort/Gefährdung des Straßenverkehrs

Hildesheim (ots) - Am 01.02.2012 gegen 15:10 Uhr befuhr eine 43-jährige Einwohnerin aus Alfeld mit ihrem weißen Pkw VW Tiguan die Bundestraße 3 aus Elze kommend in Richtung Alfeld/Leine. Auf dem Ohberg, ca. 300 m vor der Abfahrt nach Brüggen, kam ihr auf ihrer Fahrbahn ein hellblauer Pkw aus Richtung Alfeld kommend entgegen. Nur durch Ausweichen nach links, konnte die Alfelderin einen folgenschweren Frontaltzusammenstoß vermeiden. Der hellblaue Pkw fuhr links an dem Pkw der Alfelderin vorbei und beschädigte hierbei ihr Fahrzeug. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen zu dem Verkehrsunfall möchten sich bitte mit dem Polizeikommissariat Elze 0 05068/93030 oder der Polizeistation Gronau/Leine 05182/909220 in Verbindung setzen. Sachschaden: ca.: 4000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: