Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter PKW-Aufbruch

Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) In der Zeit vom 26.01.2012, 17:00 Uhr - 27.01.2012, 15:05 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter einen PKW Skoda aufzubrechen. Mittels unbekanntem Werkzeug wurde versucht durch Manipulation am Türschloss ins Fahrzeuginnere zu gelangen. Der 57-Jährige Fahrzeughalter aus Sarstedt hält sich Berufs bedingt in Braunschweig auf und stellt den Schaden in einem dortigen Parkhaus fest. Möglich ist jedoch auch, dass der PKW am Heimatstandort in der Max-Reger-Straße in Sarstedt angegangen wurde. Der Schaden wurde mit 250,-Euro beziffert. Mögliche Hinweise nimmt die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: