Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Autofahrer mit 1,03 Promille in Bockenem gestoppt

Hildesheim (ots) - (bur) In der der Nacht von Freitag auf Samstag, den 17.12.2011, fiel einer Polizeistreife gegen 00:55 Uhr im Stadtgebiet von Bockenm ein Pkw auf, der an einer Einmündung zur Mahlumer Straße das Fahrzeug anhielt, den Motor aufheulen ließ und anschließend abwürgte. Bei der anschließenden Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Und bei der Konzentration von 1,03 Promille wurde klar, dass der 19 Jährige Bockenemer nicht mehr ganz in der Lage war, den Pkw zu fahren. Die Folgen sind hingegen deutlich. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Entzug der Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: